• Menü

aktuelle Nachrichten

Hinweis:
Nutzen Sie bitte auch unsere "Nachrichten-Auswahl, weitere Nachrichten" um sich gezielt die vorhandenen Nachrichten zu einer Gruppe anzeigen zu lassen. Mit Klick auf "Rechtshinweise" werden Ihnen dann beispielsweise die vorhandenen Hinweise unserer Rechtsanwälte angezeigt.

Oder geben Sie einen Suchbegriff hier ein:

• Hinweis wegen Corona-Virus

Liebe Mitglieder,

die Geschäftsstelle ist zu den Öffnungszeiten wie gewohnt besetzt, jedoch bleibt der Publikumsverkehr weiterhin eingestellt.

Haben Sie Fragen oder Beratungsbedarf, können Sie sich gerne telefonisch oder per Mail an uns wenden.

Wir wünschen Ihnen alles Gute und bleiben Sie gesund.

26.05.2020

• WEG-Reform: Aktueller Entwurf darf nicht das letzte Wort sein

Wohnungseigentümer müssen stets die Kontrolle über ihr Eigentum haben können

... lesen Sie bei Haus & Grund Deutschland weiter ...

22.05.2020

• Massenpetition
Wohnungsbau: Initiative sammelt über 21.000 Unterschriften

Die Massenpetition verpflichtet das Abgeordnetenhaus, sich mit der Forderung von bezahlbaren Neubauwohnungen zu beschäftigen.

... lesen Sie bei der Morgenpost weiter ...

22.05.2020

• Mietstundung nur noch bis Ende Juni

Die Mietstundung durch Coronabedingte Verdienstausfälle ist bisher nur von April bis Juni vorgesehen. Doch was kommt dann?

... lesen Sie und hören Sie bei rbb radio eins ...

22.05.2020

• Mangelnder Mieterschutz in der Coronakrise
Das Einkommen sinkt, die Wohnkosten bleiben – viele Mieter geraten in Bedrängnis

Der Staat hat Mieter und Vermieter bereits entlastet. Trotzdem werden viele Menschen in den nächsten Monaten ihre Mieten nicht zahlen können.

... lesen Sie beim Tagesspiegel weiter ...

• Weitere Artikel:

Wenn Sie sich weitere Artikel anzeigen lassen möchten, dann finden Sie hier die Einträge des letzten Monats.

... alle Einträge des letzten Monats anzeigen lassen ...

Hinweis:
Im folgenden Abschnitt finden Sie zu den meist gesuchten Themen die 3 aktuellesten Artikel und einen Link zu allen weiteren Einträgen im gleichen Themengebiet.
Für weitere Themengebiete nutzen Sie bitte auch unsere "Nachrichten-Auswahl, weitere Nachrichten" (am Anfang der Seite) um sich gezielt die vorhandenen Nachrichten zu einer Gruppe anzeigen zu lassen. Mit Klick auf "Rechtshinweise" werden Ihnen dann beispielsweise die vorhandenen Hinweise unserer Rechtsanwälte angezeigt.

Rechtshinweise

23.10.2019

• Kabinett beschließt GEG-Entwurf:
Ölheizungen werden verboten

Das neue Gebäudeenergiegesetz (GEG) sollte bereits im Januar erlassen werden, aber das Prozedere zieht sich. Mit Verspätung hat nun das Kabinett einen modifizierten Referentenentwurf gebilligt: Das Einbauverbot von Ölheizungen soll ab 2026 kommen, allerdings mit Einschränkungen.
... lesen Sie bei haufe.de weiter ...

09.07.2019

• BGH: Keine verschuldensunabhängige Haftung eines Recyclingunternehmens oder des Grundstückseigentümers bei Detonation einer Weltkriegsbombe

Der u.a. für das Nachbarrecht zuständige V. Zivilsenat des BGH hat entschieden, dass der Betreiber eines Recyclingunternehmens bzw. der Eigentümer des Betriebsgrundstücks nicht verschuldensunabhängig haften, wenn bei der Zerkleinerung eines Betonteils ein darin einbetonierter Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg detoniert und dadurch die Nachbarhäuser beschädigt werden.
... lesen Sie bei versr.de weiter ...

18.06.2019

• Mietendeckel:
Leserbrief von RA Wolfgang Becker an den Tagespiegel

Lieber Herr Schönball,

schon der zweite Satz Ihrer Berichterstattung bzw. Kommentierung zu dem Senatsbeschluss enthält rechtliche Fehler, weil dieser Beschluss noch kein Verbot bewirkt, weswegen Ihre Aussage, es dürften ab sofort die Mieten dieser Wohnungen fünf Jahre lang nicht erhöht werden, nicht richtig ist, sondern sogar absolut falsch.

Der Beschluss über die Eckpunkte ist kein Gesetz, auch keine Verordnung, kann auch im Übrigen nicht den Anspruch eines Vermieters aus § 558 BGB außer Kraft setzen, was Ihnen doch aber schlichtweg bekannt ist.

... weiterlesen ...
... alle Einträge zu Rechtshinweise anzeigen lassen ...

Miete

22.05.2020

• Mangelnder Mieterschutz in der Coronakrise
Das Einkommen sinkt, die Wohnkosten bleiben – viele Mieter geraten in Bedrängnis

Der Staat hat Mieter und Vermieter bereits entlastet. Trotzdem werden viele Menschen in den nächsten Monaten ihre Mieten nicht zahlen können.
... lesen Sie beim Tagesspiegel weiter ...

22.05.2020

• Mietstundung nur noch bis Ende Juni

Die Mietstundung durch Coronabedingte Verdienstausfälle ist bisher nur von April bis Juni vorgesehen. Doch was kommt dann?
... lesen Sie und hören Sie bei rbb radio eins ...

22.05.2020

• Massenpetition
Wohnungsbau: Initiative sammelt über 21.000 Unterschriften

Die Massenpetition verpflichtet das Abgeordnetenhaus, sich mit der Forderung von bezahlbaren Neubauwohnungen zu beschäftigen.
... lesen Sie bei der Morgenpost weiter ...
... alle Einträge zu Miete anzeigen lassen ...

Energie

20.05.2020

• Nach Koalitionseinigung:
Nutzung von Ökostrom durch Mieter vereinfachen

Am Haus erzeugten Strom mit den Betriebskosten abrechnen: Das sollte der Gesetzgeber Vermietern endlich erlauben, findet Haus & Grund. So könnten Mieter direkt mit günstigem Ökostrom versorgt werden, der auf dem Dach ihres Mietshauses erzeugt wird.
... lesen Sie bei Haus & Grund Rheinland Westfalen weiter ...

19.03.2020

• Fachportal Energieeffizientes Bauen und Sanieren

Sie haben Fragen zu EnEV, Energieausweis, Bilanzierung, iSFP o.ä.?
Unser Servicecenter berät Sie kostenfrei
... informieren Sie sich auf der Seite des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle ...

05.03.2020

• GEG schnellstmöglich auf den Weg bringen und weiterentwickeln

Der ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss, Spitzenverband der Immobilienwirtschaft, sieht in der Anhörung zum geplanten Gebäudeenergiegesetz (GEG) die Politik beim Erreichen der Klimaschutzziele auf einem guten Weg. Maria Hill, Ausschussvorsitzende Energie und Gebäudetechnik beim ZIA, plädierte dafür, den Gesetzentwurf bei den energetischen Anforderungen an Neubau und Bestand unverändert zu lassen und das GEG nun zeitnah zu verabschieden.
... lesen Sie direkt beim ZIA weiter ...
... alle Einträge zu Energie anzeigen lassen ...

Bewirtschaftung

26.05.2020

• WEG-Reform: Aktueller Entwurf darf nicht das letzte Wort sein

Wohnungseigentümer müssen stets die Kontrolle über ihr Eigentum haben können
... lesen Sie bei Haus & Grund Deutschland weiter ...

22.05.2020

• Mangelnder Mieterschutz in der Coronakrise
Das Einkommen sinkt, die Wohnkosten bleiben – viele Mieter geraten in Bedrängnis

Der Staat hat Mieter und Vermieter bereits entlastet. Trotzdem werden viele Menschen in den nächsten Monaten ihre Mieten nicht zahlen können.
... lesen Sie beim Tagesspiegel weiter ...

22.05.2020

• Mietstundung nur noch bis Ende Juni

Die Mietstundung durch Coronabedingte Verdienstausfälle ist bisher nur von April bis Juni vorgesehen. Doch was kommt dann?
... lesen Sie und hören Sie bei rbb radio eins ...
... alle Einträge zu Bewirtschaftung anzeigen lassen ...

Gerichtsurteile

20.05.2020

• Unversichertes Gebäude: Wer zahlt einen 38.000-Euro-Schaden?

Der Verkäufer eines Hauses muss den Käufer grundsätzlich nicht ungefragt darüber informieren, dass zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses keine Gebäudeversicherung besteht.
... lesen Sie beim VersicherungsJournal weiter ...

19.05.2020

• Zwei Wochen vor Verwalterwahl müssen Vergleichsangebote bekannt sein

Spätestens zwei Wochen vor der Beschlussfassung über die Neubestellung eines Verwalters müssen den Wohnungseigentümern die Angebote der Bewerber oder zumindest deren Namen und die Eckdaten der Angebote bekannt gemacht werden.
... lesen Sie bei haufe.de weiter ...

15.04.2020

• Abgeordneten-Status berechtigt nicht zur Grundbuch-Einsicht

Abgeordneten von Bundestag und Landtagen gibt ihre Stellung als Parlamentarier nicht automatisch das Recht, das Grundbuch einzusehen. Die Kontrollfunktion der Parlamente gegenüber Regierung und Verwaltung könne zwar ein öffentliches Interesse an der Einsicht begründen, entschied der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe.
... lesen Sie bei Morgenpost.de weiter ...
... alle Einträge zu Gerichtsurteile anzeigen lassen ...

Pressemitteilungen

21.03.2020

• Vermieter nicht im Stich lassen!

Haus & Grund richtet dringenden Appell an die Bundesregierung
... lesen Sie die Pressemeldung von Haus & Grund Deutschland ...

17.03.2020

• Corona-Krise:
Rechtzeitig mögliche Wohngeldansprüche prüfen! Bundesregierung muss ausreichende Mittel bereitstellen

Mieter, die im Zuge der Corona-Krise mit Zahlungsschwierigkeiten rechnen, sollten frühzeitig mögliche Wohngeldansprüche prüfen. Das rät der Eigentümerverband Haus & Grund Deutschland. „Vielen Mietern ist gar nicht bewusst, dass der Staat Menschen mit niedrigen Einkommen hilft, weiterhin ihre Miete zu zahlen“, betonte Verbandspräsident Kai Warnecke.
... lesen Sie die ganze Pressemitteilung von Haus & Grund Deutschland ...

16.03.2020

• Mietzahlung in Zeiten der Corona-Krise

Durch die Entscheidung der Politik, das öffentliche Leben zur Verringerung der Ausbreitung des Coronavirus weitgehend einzuschränken, kann es bei Privatpersonen und Gewerbetreibenden zu finanziellen Engpässen kommen. Der Verband Haus & Grund rät allen Mietern, sich in einem solchen Fall mit dem Vermieter in Verbindung zu setzen, um eine individuelle Lösung zu finden.
... lesen Sie die ganze Pressemitteilung von Haus & Grund Deutschland ...
... alle Einträge zu Pressemitteilungen anzeigen lassen ...

weitere Artikel hier suchen: