• Menü

aktuelle Nachrichten

Hinweis:
Nutzen Sie bitte auch unsere "Nachrichten-Auswahl, weitere Nachrichten" um sich gezielt die vorhandenen Nachrichten zu einer Gruppe anzeigen zu lassen. Mit Klick auf "Rechtshinweise" werden Ihnen dann beispielsweise die vorhandenen Hinweise unserer Rechtsanwälte angezeigt.

Oder geben Sie einen Suchbegriff hier ein:

• Hinweis wegen Corona

Liebe Mitglieder,

aufgrund der Vorschriften zur Eindämmung der fortschreitenden Verbreitung des Coronavirus, haben wir bis auf weiteres unseren Publikumsverkehr eingestellt.

Die Geschäftsstelle ist aber zu den bekannten Öffnungszeiten weiterhin besetzt, so dass Sie sich telefonisch oder per Mail an uns wenden können. Die Beratung unserer Mitglieder erfolgt derzeit über Mailanfragen oder telefonisch.

Bleiben Sie gesund.

• Hinweis zu Mietnachforderungen aufgrund Nichtigkeit des "Mietendeckels"

Im Hinblick darauf, dass nach dem rückwirkenden Wegfall des MietenWoG (Mietendeckel) nunmehr Nachzahlungen von den Mietern zu leisten sind, die von der Reduzierung der Miete aufgrund des Mietendeckel Gebrauch gemacht haben, hat der Grundeigentum Verlag ein Formular herausgebracht, dass demnächst z.B. über unsere Vereinsgeschäftsstelle zu erwerben sein wird.

... weiterlesen ...

13.05.2021

• Energieeffizientes Drehhaus:
Ein Haus, das dem Lauf der Sonne folgt

Eine Zimmerei aus Hessen baut Häuser, die sich um die eigene Achse bewegen. Das spart Energie, erzeugt schönes Licht – und kann beim Grillen vorteilhaft sein.

... lesen Sie bei FAZ.net weiter ...

12.05.2021

• Gastbeitrag von Daniel Stelter
Top-Okönom kritisiert CO2-Steuerumlage auf Vermieter: "Regierung kann nicht rechnen"

Die Entscheidung der Regierung, die Vermieter an den Kosten der neuen CO-Steuer zu beteiligen und die Kosten nicht einseitig den Mietern aufzuerlegen, ist so ein Fall.

... lesen Sie bei Focus.de weiter ...

12.05.2021

• Haus & Grund entsetzt über Teilung des CO2-Preises

Belastungen für private Vermieter nicht mehr tragbar. Dass Vermieter nun 50 Prozent der von den Mietern verursachten CO2-Kosten tragen müssen, ist nicht akzeptabel.

... lesen Sie bei Haus & Grund Deutschland weiter ...

• Weitere Artikel:

Wenn Sie sich weitere Artikel anzeigen lassen möchten, dann finden Sie hier die Einträge des letzten Monats.

... alle Einträge des letzten Monats anzeigen lassen ...

Hinweis:
Im folgenden Abschnitt finden Sie zu den meist gesuchten Themen die 3 aktuellesten Artikel und einen Link zu allen weiteren Einträgen im gleichen Themengebiet.
Für weitere Themengebiete nutzen Sie bitte auch unsere "Nachrichten-Auswahl, weitere Nachrichten" (am Anfang der Seite) um sich gezielt die vorhandenen Nachrichten zu einer Gruppe anzeigen zu lassen. Mit Klick auf "Rechtshinweise" werden Ihnen dann beispielsweise die vorhandenen Hinweise unserer Rechtsanwälte angezeigt.

Rechtshinweise

20.04.2021

• Bußgeldbescheid, Urteile nach Mietendeckel – was ist zu tun?

Hinweise RA Wolfgang Becker, Vorsitzender Haus & Grund Wilmersdorf
... weiterlesen ...

19.04.2021

• Konsequenzen Mietendeckel-Entscheidung:

Hinweise RA Wolfgang Becker zu Tagesspiegel 17.04.2021
"Die neuen Sorgen der Mieter"
... weiterlesen ...

10.03.2021

• Darf ein Architekt für seinen Auftraggeber Widerspruch beim Bauamt einlegen?

Eine Bauvoranfrage stellt man als Grundstückseigentümer nicht alle Tage. Da ist man froh, wenn der Architekt einem das abnimmt – der macht das schließlich öfter und kennt sich damit aus.
... lesen Sie bei Haus & Grund Rheinland weiter ...
... alle Einträge zu Rechtshinweise anzeigen lassen ...

Miete

12.05.2021

• Haus & Grund entsetzt über Teilung des CO2-Preises

Belastungen für private Vermieter nicht mehr tragbar. Dass Vermieter nun 50 Prozent der von den Mietern verursachten CO2-Kosten tragen müssen, ist nicht akzeptabel.
... lesen Sie bei Haus & Grund Deutschland weiter ...

12.05.2021

• Gastbeitrag von Daniel Stelter
Top-Okönom kritisiert CO2-Steuerumlage auf Vermieter: "Regierung kann nicht rechnen"

Die Entscheidung der Regierung, die Vermieter an den Kosten der neuen CO-Steuer zu beteiligen und die Kosten nicht einseitig den Mietern aufzuerlegen, ist so ein Fall.
... lesen Sie bei Focus.de weiter ...

11.05.2021

• Berlin ohne Mietspiegel und Mietpreisbremse

Nach geltendem Bundesrecht ist Berlins neuer Mietspiegel ungültig – mit weitreichenden Folgen für Mieter und Vermieter. Mieter- und Vermieterorganisationen sollten jetzt einen einfachen Mietspiegel erstellen, fordert Prof. Dr. Steffen Sebastian.
... lesen Sie bei der Uni Regensburg weiter ...
... alle Einträge zu Miete anzeigen lassen ...

Energie

12.05.2021

• Haus & Grund entsetzt über Teilung des CO2-Preises

Belastungen für private Vermieter nicht mehr tragbar. Dass Vermieter nun 50 Prozent der von den Mietern verursachten CO2-Kosten tragen müssen, ist nicht akzeptabel.
... lesen Sie bei Haus & Grund Deutschland weiter ...

12.05.2021

• Gastbeitrag von Daniel Stelter
Top-Okönom kritisiert CO2-Steuerumlage auf Vermieter: "Regierung kann nicht rechnen"

Die Entscheidung der Regierung, die Vermieter an den Kosten der neuen CO-Steuer zu beteiligen und die Kosten nicht einseitig den Mietern aufzuerlegen, ist so ein Fall.
... lesen Sie bei Focus.de weiter ...

30.04.2021

• Konditionsänderungen bei der KfW am 30.4.2021

bemerkenswert auch der Zuschuss 440 (Ladestationen für Elektroautos)
... lesen Sie auf unserer Spezialseite weiter ...
... alle Einträge zu Energie anzeigen lassen ...

Bewirtschaftung

13.05.2021

• Energieeffizientes Drehhaus:
Ein Haus, das dem Lauf der Sonne folgt

Eine Zimmerei aus Hessen baut Häuser, die sich um die eigene Achse bewegen. Das spart Energie, erzeugt schönes Licht – und kann beim Grillen vorteilhaft sein.
... lesen Sie bei FAZ.net weiter ...

12.05.2021

• Haus & Grund entsetzt über Teilung des CO2-Preises

Belastungen für private Vermieter nicht mehr tragbar. Dass Vermieter nun 50 Prozent der von den Mietern verursachten CO2-Kosten tragen müssen, ist nicht akzeptabel.
... lesen Sie bei Haus & Grund Deutschland weiter ...

12.05.2021

• Gastbeitrag von Daniel Stelter
Top-Okönom kritisiert CO2-Steuerumlage auf Vermieter: "Regierung kann nicht rechnen"

Die Entscheidung der Regierung, die Vermieter an den Kosten der neuen CO-Steuer zu beteiligen und die Kosten nicht einseitig den Mietern aufzuerlegen, ist so ein Fall.
... lesen Sie bei Focus.de weiter ...
... alle Einträge zu Bewirtschaftung anzeigen lassen ...

Gerichtsurteile

29.03.2021

• Pfusch am Bau: Schadensersatz auch bei verjährtem Anspruch auf Gewährleistung denkbar?

Wenn ein Handwerker nicht korrekt arbeitet, kann der Eigentümer des Gebäudes Gewährleistungsansprüche geltend machen. Aber was gilt, wenn der Fehler erst nach vielen Jahren bemerkt wird und der vertragliche Anspruch bereits verjährt ist?
... lesen Sie bei Haus & Grund Rheinland weiter ...

10.03.2021

• Bittere Niederlage für den Senat
Berlin verliert vor Gericht im Streit um das Gasnetz

Der Bundesgerichtshof entscheidet im Konflikt um die Netzkonzession gegen das Land. Es bleibt weiter in privater Hand.
... lesen Sie beim Tagesspiegel weiter ...

10.03.2021

• Darf ein Architekt für seinen Auftraggeber Widerspruch beim Bauamt einlegen?

Eine Bauvoranfrage stellt man als Grundstückseigentümer nicht alle Tage. Da ist man froh, wenn der Architekt einem das abnimmt – der macht das schließlich öfter und kennt sich damit aus.
... lesen Sie bei Haus & Grund Rheinland weiter ...
... alle Einträge zu Gerichtsurteile anzeigen lassen ...

Pressemitteilungen

23.02.2021

• Die Wohnraumoffensive ist ausgeblieben

Der Eigentümerverband Haus & Grund Deutschland hat heute eine kritische Bilanz der Wohnungspolitik der vergangenen vier Jahre gezogen. „Leider hat sich die Bundesregierung auf die Verwaltung des Wohnraummangels beschränkt. Sie hat es vollständig versäumt, Privatpersonen zu ermuntern, Mietwohnraum anzubieten“
... lesen Sie bei Haus & Grund Deutschland weiter ...

11.02.2021

• Nur noch bis zum Jahresende:
Sonderabschreibung für Mietwohnungsbau

Strenge Vorgaben für Baukosten und Vermietungszeitraum
... lesen Sie bei Haus & Grund Deutschland weiter ...

27.10.2020

• Haus & Grund kritisiert politischen Kuhhandel scharf

Mit scharfer Kritik kommentierte heute der Eigentümerverband Haus & Grund Deutschland, dass die Bundesregierung morgen nun doch das Umwandlungsverbot von Miet- in Eigentumswohnungen beschließen will.
... lesen Sie bei Haus & Grund Deutschland weiter ...
... alle Einträge zu Pressemitteilungen anzeigen lassen ...

weitere Artikel hier suchen: