• Menü

 

Liebe Mitglieder,

die Geschäftsstelle ist zu den bekannten Öffnungszeiten (Mo, Mi und Fr von 10:00 bis 14:00 Uhr) besetzt.

Sollten Sie Beratung benötigen, verabreden Sie bitte telefonisch oder per E-Mail einen Termin.

Bleiben Sie gesund.

aktuelle Nachrichten

Hinweis:
Nutzen Sie bitte auch unsere "Nachrichten-Auswahl, weitere Nachrichten" um sich gezielt die vorhandenen Nachrichten zu einer Gruppe anzeigen zu lassen. Mit Klick auf "Rechtshinweise" werden Ihnen dann beispielsweise die vorhandenen Hinweise unserer Rechtsanwälte angezeigt.

Oder geben Sie einen Suchbegriff hier ein:

21.06.2024

• Immobilien-Kauf
Preise rauf, Preise runter – Ja, was denn nun?

Laut dem Statistischen Bundesamt sind die Preise von Wohnimmobilien deutlich gesunken – ausgerechnet in Städten wie Berlin, München und Frankfurt. Doch es gibt große Zweifel an dieser Darstellung.

... lesen Sie bei der WirtschaftsWoche weiter ...

21.06.2024

• DW-Zukunftspreis der Immobilienwirtschaft 2024 verliehen

Wie arbeiten Teams in Zukunft erfolgreich zusammen? Zu dieser Frage haben zahlreiche Wohnungsunternehmen bereits heute eine Antwort und bewarben sich mit ihren Lösungen beim DW-Zukunftspreis der Immobilienwirtschaft. Nun wurden die Trophäen für die besten drei Projekte und ein Sonderpreis vergeben.

... lesen Sie bei haufe.de weiter ...

21.06.2024

• Kreuzbergs Baustadtrat Florian Schmidt zum Hafenplatz:
Kein Abriss ohne Alternative für 300 Mieter:innen?

Das Bezirksamt in Friedrichshain-Kreuzberg kann sich einen Abriss der baufälligen Gebäude am Hafenplatz vorstellen, Baustadtrat Schmidt erklärt die Zusammenarbeit mit dem Investor für nicht vertrauenswürdig.

... lesen Sie beim Tagesspiegel weiter ...

20.06.2024

• Elementarschäden:
Haus & Grund fordert Nein zu Pflichtversicherung

„Die Kosten des Wohnens haben für viele Menschen die Grenze des Tragbaren erreicht. Deshalb darf es keine Pflichtversicherung für Elementarschäden geben.“ Das sagte Haus & Grund-Präsident Kai Warnecke anlässlich des heutigen Treffens von Bundeskanzler Olaf Scholz mit den Länderchefs in Berlin.

... lesen Sie bei Haus & Grund Deutschland weiter ...

20.06.2024

• Brachen und leere Büros:
Großstädte mit Wohnungen versorgen

Infrastrukturen für bessere Lebensbedingungen in den Städten und Gemeinden stehen im Fokus des neuen Baukulturberichts – dazu gehört auch die Versorgung mit Wohnungen. Hier steht der Umbau nicht genutzter Büros und die Bebauung von Brachflächen im Vordergrund.

... lesen Sie bei haufe.de weiter ...

• Weitere Artikel:

Wenn Sie sich weitere Artikel anzeigen lassen möchten, dann finden Sie hier die Einträge des letzten Monats.

... alle Einträge des letzten Monats anzeigen lassen ...

Hinweis:
Im folgenden Abschnitt finden Sie zu den meist gesuchten Themen die 3 aktuellesten Artikel und einen Link zu allen weiteren Einträgen im gleichen Themengebiet.
Für weitere Themengebiete nutzen Sie bitte auch unsere "Nachrichten-Auswahl, weitere Nachrichten" (am Anfang der Seite) um sich gezielt die vorhandenen Nachrichten zu einer Gruppe anzeigen zu lassen. Mit Klick auf "Rechtshinweise" werden Ihnen dann beispielsweise die vorhandenen Hinweise unserer Rechtsanwälte angezeigt.

Rechtshinweise

15.02.2024

• Zerrüttetes Mietverhältnis – Kündigung?

Der BGH hat am 29.11.2023 zum Az. VIII ZR 211/22 eine Entscheidung verkündet, die im Hinblick auf eine möglicherweise missverstandene Vorschrift des Mietrechts im BGB Grundsätze hierzu enthält, anhand derer man vielleicht besser beurteilen kann, ob eine entsprechende Kündigung aufgrund eines zerrütteten Mietverhältnisses möglich ist.
... weiterlesen ...

13.02.2024

• Erstattung von Abschleppkosten

Es gibt sicherlich eine Reihe von Mitgliedern, die darunter leiden, dass auf ihrem Privatgrundstück fremde Kraftfahrzeuge abgestellt werden, und zwar gegebenenfalls unter Missachtung eines ausdrücklichen Verbots.
... weiterlesen ...

10.10.2022

• Verjähren Ersatzansprüche des Vermieters innerhalb der Mietzeit?

Der Bundesgerichtshof hat in einer neuen Entscheidung vom 31.08.2022 – VIII ZR 132/20 – eine Entscheidung des Landgerichts Berlin vom 11.03.2020 – 64 S 51/19 – (GE 2020,740-742) aufgehoben, die sich damit beschäftigt, ob innerhalb der Laufzeit eines Mietverhältnisses entstandene Schadensersatzansprüche des Vermieters nicht erst sechs Monate nach Rückgabe der Mietsache verjähren, sondern gegebenenfalls schon während des Laufes des Mietverhältnisses.
... weiterlesen ...
... alle Einträge zu Rechtshinweise anzeigen lassen ...

Miete

17.06.2024

• Deutsche Wohnen:
Mögliche Fehler bei Heizkostenabrechnung

Mieter der Deutschen Wohnen in Staaken sollen teils tausende Euro nachzahlen – doch die Bescheide könnten fehlerhaft gewesen sein.
... lesen Sie bei der Morgenpost weiter ...

17.06.2024

• Stabilisierung in Sicht:
Wo die Büromieten steigen

Die fünf deutschen Top-Büromärkte stabilisieren sich – das stellt die aktuelle Consensus-Umfrage von gif und CRES in Aussicht. Negative Tendenzen halten nur noch punktuell an. Wo steigende Mieten und sinkende Leerstände erwartet werden.
... lesen Sie bei haufe.de weiter ...

17.06.2024

• Darum werden immer weniger Fertighäuser gebaut

Gestiegene Zinsen und Baukosten, Fachkräftemangel: Auch Fertighausanbieter spüren die Branchenflaute. 2023 wurden weniger Wohngebäude im Fertigteilbau errichtet.
... lesen Sie bei der WirtschaftsWoche weiter ...
... alle Einträge zu Miete anzeigen lassen ...

Energie

20.06.2024

• Fälle häufen sich
So sichern Sie sich für den Fall ab, dass Ihr Solateur pleite geht

Wenn der Solarbetrieb Insolvenz anmeldet, bleiben die Kunden in den meisten Fällen auf den Kosten sitzen. Allerdings gibt es einige Optionen, das zu umgehen.
... lesen Sie bei focus.de weiter ...

14.06.2024

• Nachhaltigkeit:
Vier deutsche Städte unter den besten der Welt

Noch knapp 2.000 Tage bis zum Jahr 2030: Dann sollen die 17 Nachhaltigkeitsziele (SDGs) der Vereinten Nationen erreicht sein. Wie weit die 100 größten Städte der Welt sind, zeigt der Sustainable Cities Index 2024 von Arcadis – vier deutsche Metropolen sind in den "Top Ten".
... lesen Sie bei haufe.de weiter ...

07.06.2024

• Boom der Balkonkraftwerke ++
Tiny-House-Liebe in Brandenburg

Auf immer mehr Dächern und Balkonen wird Solarenergie genutzt. Wer sich eine Anlage zulegt, sollte aber ein paar Dinge beachten. Außerdem: Brandenburgs neue Liebe zum Tiny House.
... lesen Sie bei MAZ-online.de weiter ...
... alle Einträge zu Energie anzeigen lassen ...

Bewirtschaftung

21.06.2024

• Kreuzbergs Baustadtrat Florian Schmidt zum Hafenplatz:
Kein Abriss ohne Alternative für 300 Mieter:innen?

Das Bezirksamt in Friedrichshain-Kreuzberg kann sich einen Abriss der baufälligen Gebäude am Hafenplatz vorstellen, Baustadtrat Schmidt erklärt die Zusammenarbeit mit dem Investor für nicht vertrauenswürdig.
... lesen Sie beim Tagesspiegel weiter ...

21.06.2024

• DW-Zukunftspreis der Immobilienwirtschaft 2024 verliehen

Wie arbeiten Teams in Zukunft erfolgreich zusammen? Zu dieser Frage haben zahlreiche Wohnungsunternehmen bereits heute eine Antwort und bewarben sich mit ihren Lösungen beim DW-Zukunftspreis der Immobilienwirtschaft. Nun wurden die Trophäen für die besten drei Projekte und ein Sonderpreis vergeben.
... lesen Sie bei haufe.de weiter ...

21.06.2024

• Immobilien-Kauf
Preise rauf, Preise runter – Ja, was denn nun?

Laut dem Statistischen Bundesamt sind die Preise von Wohnimmobilien deutlich gesunken – ausgerechnet in Städten wie Berlin, München und Frankfurt. Doch es gibt große Zweifel an dieser Darstellung.
... lesen Sie bei der WirtschaftsWoche weiter ...
... alle Einträge zu Bewirtschaftung anzeigen lassen ...

Gerichtsurteile

19.03.2024

• Aufrechnungsverlust des Vermieters?

Eine Entscheidung des Landgerichts Berlin, die in unserer Verbandszeitschrift Das Grundeigentum Heft 1/2024 auf Seite 44 veröffentlicht und auf Seite 19 in diesem Heft auch kommentiert wurde, sollte wegen ihrer wichtigen Problematik noch einmal hervorgehoben werden.
... weiterlesen ...

27.02.2024

• Kündigung auch bei nicht gezahlten Modernisierungsmieterhöhungen?

Es ist nunmehr eine Entscheidung des Landgerichts Berlin vom 19.07.2022 – 67 S 37/22 – bekannt geworden, die sich eigentlich mit der Frage beschäftigt, ob es für eine fristgemäße Kündigung auch eine Schonfristregelung gibt, aber auch damit, ob nicht gezahlte Mieterhöhungsbeträge nach einer Modernisierung zu einer Kündigung eines Wohnungsmietverhältnisses berechtigen (ZMR 2024,125-128).
... weiterlesen ...

15.02.2024

• Zerrüttetes Mietverhältnis – Kündigung?

Der BGH hat am 29.11.2023 zum Az. VIII ZR 211/22 eine Entscheidung verkündet, die im Hinblick auf eine möglicherweise missverstandene Vorschrift des Mietrechts im BGB Grundsätze hierzu enthält, anhand derer man vielleicht besser beurteilen kann, ob eine entsprechende Kündigung aufgrund eines zerrütteten Mietverhältnisses möglich ist.
... weiterlesen ...
... alle Einträge zu Gerichtsurteile anzeigen lassen ...

Pressemitteilungen

20.06.2024

• Elementarschäden:
Haus & Grund fordert Nein zu Pflichtversicherung

„Die Kosten des Wohnens haben für viele Menschen die Grenze des Tragbaren erreicht. Deshalb darf es keine Pflichtversicherung für Elementarschäden geben.“ Das sagte Haus & Grund-Präsident Kai Warnecke anlässlich des heutigen Treffens von Bundeskanzler Olaf Scholz mit den Länderchefs in Berlin.
... lesen Sie bei Haus & Grund Deutschland weiter ...

03.06.2024

• Haus & Grund rät zu Elementarschadenversicherung

Pflichtversicherung ist keine Lösung – Prävention hat Priorität
Die jüngsten Hochwasser in Baden-Württemberg und Bayern haben erneut gezeigt, wie wichtig es ist, sich gegen Elementarschäden wie Überschwemmung und Erdrutsch abzusichern. Der Eigentümerverband Haus & Grund Deutschland rät daher jedem Hauseigentümer in Deutschland, eine entsprechende Erweiterung der bestehenden Wohngebäudeversicherung zu prüfen.
... lesen Sie bei Haus & Grund Deutschland ...

30.05.2024

• Am 30. Mai 2024 ist für Berlin ein neuer Mietspiegel erschienen.

Haus & Grund Berlin begrüßt grundsätzlich den Mietspiegel 2024. Nach dem Chaos, das der ehemalige Rot-Rot-Grüne Senat durch den verfassungswidrigen Mietendeckel auch im Bereich des Mietspiegels angerichtet hatte, gibt es wieder einen Preisspiegel, mit dem auch private Vermieter leben können. Das ist der Grund, warum unser Verband sich entschlossen hat, den Mietspiegel 2024 als qualifiziert anzuerkennen.
... lesen Sie bei Haus & Grund Berlin weiter ...
... alle Einträge zu Pressemitteilungen anzeigen lassen ...

weitere Artikel hier suchen: