Suche

zeile-eins-dezent
Ihr Grundeigentum ...
... unser Anliegen

Der Vorstand

Weiterempfehlen Drucken

vorvorstand

Rechtsanwalt Wolfgang Becker (1. Vorsitzender)
Anke Soltkahn (1. stellv. Vorsitzende)
Rechtsanwalt Robert Becker (2. stellv. Vorsitzender)
Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Werner Hoffmann (Schatzmeister)
Rechtsanwältin Heike Becker (Schriftführerin)
Michael Klews (Beisitzer)

Geschäftsstellenleiterin
Susanne Becker

Kassenprüfer
Sabine Vahlefeld

Dietmar Guhl ist gestorben

dietmar-guhl Wir haben die traurige Mitteilung erhalten, dass unser langjähriges Vereinsmitglied, der Steuerberater Dietmar Guhl, am 4. Juli 2017 verstorben ist.

Herr Guhl war nicht nur über Jahrzehnte Mitglied unseres Vereins, sondern war über diese Zeit auch ehrenamtlich als Berater in Steuerfragen für unsere Mitglieder tätig, von denen sicherlich viele seine Beratungen in Anspruch genommen haben.

Herr Guhl betreute auch unseren Verein in seinen steuerlichen Fragen, was er aber leider im Hinblick auf seinen Gesundheitszustand vor einiger Zeit einstellen musste. Seine Hoffnung, zumindest den Mitgliedern unseres Vereins weiterhin in steuerlichen Fragen helfend zur Seite stehen zu können, hat sich leider nicht mehr erfüllt.

Herr Guhl hatte eine direkte Art, mit unseren Mitgliedern deren Probleme zu besprechen, weil er sozusagen nicht um den heißen Brei herumredete. Viele werden sich an seine Vorträge in Vereinsversammlungen erinnern, in denen er ebenfalls immer sehr direkt die Probleme anging.

Ich darf wohl im Namen aller Vereinsmitglieder aussprechen, dass wir ihn vermissen werden, und dass wir ihm ein ehrendes Angedenken bewahren werden.

W. Becker Vorsitzender

Änderungen in der Zusammensetzung des Vorstands

Liebe Vereinsmitglieder, Freunde und Besucher unserer Seite,

auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung am 22.05.2017 ist ein neuer Vorstand gewählt worden, der sich von dem bisherigen Vorstand jedoch nur in zwei Positionen unterscheidet.

Der langjährige Beisitzer des Vorstandes unseres Vereins, Herr Peter Christ, stand nicht mehr zur Wiederwahl an, was auf höchstpersönlichen Gründen beruht, die wir, insbesondere ich, akzeptieren müssen. Dennoch darf ich Herrn Christ für seine langjährige Mitarbeit im Verein Wilmersdorf ganz besonders danken, zumal er sich auch in anderen Bereichen der Vereinsarbeit eingebracht hatte, wenn „Not am Mann“ war. Für mich persönlich endet damit auch eine über Jahrzehnte währende Zusammenarbeit mit einem Menschen, auf dessen Wort man sich in jeder Situation verlassen konnte, der sachlich und ruhig, aber immer zielstrebig die Probleme anging und nach entsprechenden Lösungen suchte, auch wenn nicht immer alles erreicht werden konnte.

An die Stelle von Herrn Christ ist Herr Klews getreten, der bisher zusammen mit Herrn Guhl als Kassenprüfer tätig war. Herr Klews hat Erfahrungen in Vereinsarbeit, insbesondere auch in Vorstandsarbeit, so dass wir uns auf die künftige Zusammenarbeit mit ihm sehr freuen.

Für die Tätigkeit eines Kassenprüfers konnten wir Frau Vahlefeld gewinnen. Hierbei freut mich ganz besonders, dass wir den „Frauenanteil“ in der Vereinsarbeit erhöhen konnten, auch wenn ein Kassenprüfer eigentlich dazu da ist, uns auf die Finger zu schauen.

Ich darf mich bei den Mitgliedern bedanken, die diesen jetzt amtierenden Vorstand gewählt bzw. für eine weitere Amtszeit bestätigt haben, zeigt es doch, dass die Mitglieder mit der Arbeit des Vorstandes wohl ganz zufrieden sind. Ich darf an dieser Stelle durchaus darauf hinweisen, dass sich der Vorstand immer sehr bemüht, allen Anliegen gerecht zu werden, d.h. den anfragenden Mitgliedern einen Weg aufzuzeigen, auf dem sie das beabsichtigte oder zumindest ein mögliches Ziel erreichen können.

Wir haben nicht einfachere Zeiten vor uns, wenn man sich die politischen Äußerungen, insbesondere solche aus der Berliner Landespolitik anhört, denn diese steht im Begriff, den restlichen freien Markt im Bereich von vermieten und mieten zu reglementieren, wenn aus Berlin eine Bundesratsinitiative gestartet werden soll, die zum Ziel hat, auch Gewerberaummietverträge Reglementierungen, wie z.B. einer Mindestlaufzeit, einem Kündigungsschutz und einer Mietpreisbremse zu unterwerfen.

Der Landesverband Berlin von Haus und Grund Deutschland wird mit aller Kraft Haus und Grund Deutschland darin unterstützen, solche Initiativen abzuwehren.

W. Becker, Vorsitzender
________________________________________________________________________________
Rechtsanwälte Becker, Becker & Becker
Bundesallee 181 in 10717 Berlin
Tel.: 030 853 10 42
Fax.: 030 853 10 44
Mail: rechtsanwaelte.becker@berlin.de

Kontakt

Haus- und Grundbesitzer-Verein Wilmersdorf e.V.

Güntzelstraße 55

10717 Berlin

Tel.: 030 / 883 15 68
Fax.: 030 / 886 282 02
E-Mail:info@hug-wilmersdorf.de

Nachricht schreiben, auch zum Newsletter anmelden

So finden Sie zu uns:

Direkt am U-Bahnhof Güntzelstraße nahe Bundesallee, gegenüber ADAC

Mitglieder und ihre Immobilie

Mitglied werden

Informationen für Interessierte

Download/Ausdruck pdf-Datei mit Satzung und Aufnahmeantrag

Download-Center und interessante LINKs

beste Verbindungen:


  • BBSR Wohnungsmarkt Prognose 2030
  • GDV Einbruchreport 2015
  • BERLIN: Stadtentwicklungsplan Wohnen 2025
  • Richtiges Lüften in Haus und Wohnung. Fachverband Gebäude-Klima e.V.
  • BSR
  • Winterdienst in Berlin

Hinweis auf die neu geordneten Download-Bereiche bei den Themen
  • Neues von Haus & Grund
  • Miete und Mietspiegel
  • Energetische Sanierung